Lesen Sie mehr über Cookies

Warenkorb

Wasch- & Pflegehinweise

Verschiedene Produkte haben unterschiedliche Wasch- und Pflegehinweise. Auf jedem Produkt finden Sie ein Waschsymbol. Folgen Sie immer der Anweisung auf dem Etikett. 

 

Waschsymbole

Waschmaschinenwäsche

Maschinenwäsche nicht erlaubt

 

Kann in der Maschine gewaschen werden. Die Zahlen geben die Waschtemperatur an. Normales Schleuderprogramm. 

 

Handwäsche. Max. 40º. Nicht auswringen und reiben. 

Ein Strich unter dem Wasserbehälter bedeutet ein Waschprogramm, das einer Synthetik-Wäsche entspricht. Die Trommel nur halb füllen und kurz schleudern.


Zwei Striche unter dem Wasserbehälter bedeuten ein Programm, das der Feinwäsche mit schonender Behandlung entspricht. Die Trommel nur halb füllen.

TROCKNEN

Liegend trocknen

Tropfnass trocknen

 

Hängend trocknen

Nicht im Trockner trocknen

 

 

BÜGELN

Bügeln nicht erlaubt. 

 

Im Trockner trocknen.
Die Punkte zeigen an, bei welcher Temperatur: niedrig oder normal.

 

Bügeln erlaubt.
Die Punkte zeigen an, bei welcher Temperatur: niedrig, mittel oder hoch. 

KCHLORBLEICHEN UND CHEMISCHE WÄSCHE

Bleichen nicht erlaubt.

Nicht chemisch reinigen. 

Wird gechlort.

Chemische Reinigung.
Der Buchstabe gibt das zu verwendende Reinigungsmittel an.

ALLGEMEINE HINWEISE
TEXTILIEN UND GARDINEN

Keine Textilien fühlen sich gut an, wenn sie zu oft gewaschen werden, denn Farbe, Struktur und Oberfläche können angegriffen werden. Versuchen Sie stattdessen, Gardinen, Teppiche etc. häufig zu lüften und zu schütteln, um sie frisch zu halten.

Bunte Stoffe sollten immer mit einem Farbwaschmittel gewaschen werden.

Seien Sie beim Waschen Ihrer Gardinen vorsichtig, insbesondere bei Vorhängen mit Zierstichen, Spitzen und Stickereien.

Trocknen Sie Gardinen niemals im Trockner.

Viele Textilien gehen beim Waschen leicht ein, wir geben in unseren Produktbeschreibungen immer an, wie weit jedes Produkt beim Waschen eingeht.

Bettbezüge und Kissenbezüge sollten immer auf links gewaschen werden, um lange Freude daran zu haben.

Langflor-Teppiche können gereinigt werden, indem man sie mit der Floor-Seite nach unten legt – ideal, wenn es draußen schneit. Anschließend den Teppich aufhängen und von Staub, Schmutz und Schnee befreien.